Zufallsbild

Nächste Termine

NOEVENTS

Momentane Besucher

Wir haben 50 Gäste online
Startseite Moderner Chor Auftritt NVG in Au am Rhein
PDF Drucken E-Mail

New Voice Generation

Unterhaltsamer Sängerhock in Au am Rhein


Der Gesangverein Fidelia in Au am Rhein hat sein 115-jähriges Bestehen mit einem zweitägigen Sängerhock gefeiert. New Voice Generation stand am 2. Juni dort auf der Bühne und übernahm als erster Chor des Abends die Rolle des Saal-Einheizers.

 

Mitgebracht hatte der moderne Chor zwei neu einstudierte Lieder. Zum einen das populäre Jazz-Stück "Autumn Leaves", das schon Größen wie Nat King Cole gesungen hatten. Recht ungewohnte Klänge bei New Voice Generation, aber sie stehen dem Chor recht gut. Genauso wie die neuen Chor-Shirts mit dem Namen New Voice Generation auf dem Rücken und dem Bruderbund-Wappen auf der Vorderseite.

Zum anderen fand sich in der Notenmappe die Ballade "Hallelujah" (Leonard Cohen) aus dem Film-Soundtrack von "Shrek". Dirigent Aldo Martinez hat seinen Sängerinnen und Sängern dafür eine gefühlvolle Intonation eingeimpft. Das Lied mit Gänsehautcharakter bildete den Höhepunkt des Auftritts.

 

New Voice Generation mit den neuen Chor-Shirts

 

Zuvor begeisterte der moderne Chor den Saal noch mit "We are the world", eingeleitet mit Solo-Gesang von Mario Wolter und Manuela Bogenschütz. Auch das Udo-Jürgens-Medley ("Ehrenwertes Haus", "Aber bitte mit Sahne" und "Mit 66 Jahren") bekam großen Applaus.

 

Anschließend verbrachte New Voice Generation noch sehr amüsante Stunden beim Sängerhock. Die Gesangformation 12er aus Muggensturm präsentierte ein wahres Unterhaltungsfeuerwerk - und der Mörscher Chor sang kräftig im Saal mit.

 

Umfrage

Werden Volkslieder überleben?
 

Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.